Doppel

Landesmeisterschaft Doppel 2019

1alle
 
 
Die Landesmeisterschaft 2019 im Doppel ist beendet. Die im Januar absolvierte Vorrunde (6 Spiele) war die Basis um sich mit einer guten Zwischenrunde (6 Spiele) ins Finale zu spielen. Um die begehrten Medaillen sowie die Startplätze zur deutschen Meisterschaft kämpften ab dem Halbfinale die vier pinstärksten Teams. Wer sich dieses Jahr den Landesmeistertitel sichert entschied sich am 07.April im BowlPlay Leipzig auf dem 40 Fuß Pattern "Sunset Strip".
 

Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

Grandioser Endspurt von Tilo Strehle und Jens Machold

IMG-20160410-WA0004Mit der Zwischenrunde und dem Finale wurde die diesjährige Landesmeisterschaft im Doppel am 10.04.16 beendet.

Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 30
SchwachPerfekt 

LM Doppel Finale

Zum >>> Bericht aus dem Wochenendspiegel Sachsen

2015-Do-Final-029

Am vergangenen Sonntag, den 19.04.2015 wurde im Vita Center Chemnitz die Entscheidung in der Landesmeisterschaft im Doppel 2015 gefällt, dabei war es wichtig konzentriert und konstant zu spielen, um über das Räumen möglichst gute Ergebnisse zu erzielen. Das Ölmuster lies nicht viele Fehler zu, was sich im Endeffekt bei den Ergebnissen widerspiegelte. Mit einem Schnitt von 190 Pins war man schon ganz vorn dabei, dass spricht für sich.

Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 21
SchwachPerfekt 

ZR + Finale Doppel 2014

DSC 0138Am Sonntag 23.3.14 trafen sich die besten 36 Herren Doppel und 10 Damen Doppel zur Zwischenrunde und Finale im Vita Bowling Center Chemnitz.

Bei den Herren lag der Cut nach der Vorrunde (8 Spiele) bei 2907 Pins und bei den Damen bei 2738 Pins. Da die Herren zahlenmäßig überlegen waren, wurde die Zwischenrunde gesplittet. Die „schlechter“ platzierten Doppel durften 8.30 Uhr spielen, die „besseren“ erst 11 Uhr (jeweils 4 Spiele). Mit einer starken Leistung von 1845 Pins behaupteten Sven Garbotz und Markus Günther (1. LE Little Rollers) ihren 1. Platz.

Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

LM Doppel Vorrunde

Renegade-bowl-action-007Am letzten Wochenende (18./19.1.) fanden im Bowlplay Leipzig und im Bowling Paradies Dresden die Vorrunden der Doppel Herren und Damen statt. Bei den Herren gingen insgesamt 103 Doppel an den Start, von denen sich die besten 36 für die 1. Zwischenrunde in Chemnitz qualifizierten und bei den Damen konnten 32 Doppel erreicht werden, von denen die 10 besten weiterkommen. 

Gespielt wurde auf dem Sportpattern des Tadsch Mahal. Dieses Sportmuster ließ sich anscheinend in Leipzig "einfacher" spielen als in Dresden.

Von den besten 36 Doppeln spielten 20 Doppel über 3000 Pins. 15 einzelne Herren erreichten einen Schnitt von über 200 Pins. Eine sehr beachtliche Leistung.

Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 11
SchwachPerfekt 
Weitere Beiträge...

Hinweis Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.